Datenschutz

Datenschutzerklärung für die Webseite
(Erklärung zur Informationspflicht)

1. Grundlagen

1.1 Allgemeine Hinweise

Durch Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit den nachfolgenden Datenschutz­bestimmungen einverstanden (Aktueller Stand: 2018/05).

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO 2016, TKG 2003). Hier informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Webseite.

Zum Datenschutz haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen und halten diese auf einem aktuellen Stand. Wir behalten uns daher auch das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu aktualisieren.

Die Datenverarbeitung auf dieser Webseite erfolgt durch den Betreiber der Webseite. Die Kontaktdaten finden Sie im Impressum und hier:

Kontaktdaten zum Thema Datenschutz
als verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite:

ArchConsulting KG
8042 Graz, Einödhofweg 52

tel: +43 (316) 915 111
fax: +43 (316) 915 111 -15
e-mail: office@archconsulting.at
www.archconsulting.at/datenschutz/

1.2 Personenbezogene Daten

Auf dieser Webseite werden Daten automatisch durch IT-Systeme erfasst, andererseits dadurch, dass Sie uns Daten selbst übermitteln.

Die Nutzung unserer Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Sie können die Webseite besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Falls Sie personenbezogene Daten auf dieser Webseite übermitteln, erfolgt das immer auf freiwilliger Basis.

Personenbezogene Daten wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon- nummer, etc. werden von uns nur für den angegebenen Zweck verwendet und sicher verwahrt. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter, ausgenommen dort, wo das zur Erfüllung Ihres Auftrages erforderlich ist.

1.3 Werbung

Wir widersprechen hiermit der Zusendung von Werbung und Informations­materialien an die im Impressum veröffentlichten Kontaktdaten, sofern wir Werbung bzw. Informationsmaterialien nicht ausdrücklich angefordert haben. Im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, behalten wir uns rechtliche Schritte vor.

2. Datenverarbeitung auf dieser Webseite

2.1 Serverdaten

Diese Webseite wird über einen Web-Provider betrieben (EDIS GmbH, Hauptplatz 3/3, 8010 Graz; „EDIS“). Wir haben mit EDIS eine Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung geschlossen.

Der Web-Provider erhebt und speichert jene Daten, die Ihr Browser beim Besuch der Webseite automatisch übermittelt, in so genannten Server-Log-Dateien. Das sind: Name der aufgerufenen Webseiten, Datum und Uhrzeit der Uhrzeit der Serveranfrage, übertragene Datenmenge, Erfolgsmeldung, Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners, IP-Adresse, anfragender Internet-Provider.

Diese Protokolldaten werden nur kurzfristig gespeichert und können ohne Zusammenführung mit weiteren Datenquellen nicht personenbezogen zugeordnet werden. Wir lassen Protokolldaten nicht auswerten, außer bei technischen Problemen oder bei berechtigtem Verdacht und konkreten Anhaltspunkten für eine rechtswidrige Nutzung.

Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung
Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO: Das berechtigte Interesse ist die Funktionalität, Stabilität, Sicherheit und Optimierung unseres Internetauftritts.

2.2 Cookies

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher zu gestalten. Cookies ermöglichen die Bereitstellung von Funktionen, wie elektronische Kommunikation oder die Warenkorbfunktion bei Bestellungen. Keines der eingesetzten Cookies sammelt Informationen, mit denen Sie persönlich zu identifizieren sind, mit Ausnahme der Cookies von Dritten (Abschnitt 3).

Die meisten der verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzu­erkennen.

Bei Ihrem ersten Besuch machen wir Sie darauf aufmerksam, dass diese Webseite Cookies verwendet. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Webseite eingeschränkt sein.

Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung
Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO: Erfüllung eines Vertrags oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen mit bzw. auf Antrag der betroffenen Person.
Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO: Das berechtigte Interesse ist die Funktionalität, Stabilität, Sicherheit und Optimierung unseres Internetauftritts.

2.3 Kontaktformular

Wenn Sie uns über das Kontaktformular auf der Webseite kontaktieren, wird Ihre Anfrage mit Ihren Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nur mit Ihrer Einwilligung an Dritte weiter.

Falls Sie nicht möchten, dass Ihre Anfrage gespeichert wird, wählen Sie die Option „Verwenden Sie bitte meine Kontaktdaten bitte ausschließlich zur einmaligen Antwort. Ich möchte keine weiteren Nachrichten.“ In diesem Fall werden Ihre Daten direkt nach der Beantwortung gelöscht.

Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung
Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO: Einwilligung zur Datenverarbeitung.
Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO: Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Antrag der betroffenen Person.

2.4 Auftrags- und Anmeldeformular

Wenn Sie über ein Formular auf der Webseite eine Leistung beauftragen, sich für eine Veranstaltung anmelden oder Waren bestellen, werden die erforderlichen Daten bei uns gespeichert (Name, Anschrift, Email-Adresse, Telefonnummer sowie Art der Leistung oder Veranstaltung bzw. Menge der Ware). Die Daten benötigen wir, um den Vertrag mit Ihnen abzuschließen.

Wir verwenden Ihre Kontaktdaten in Folge dazu, um Ihnen Nachrichten und Rechnungen ebenfalls in digitaler Form per E-Mail zu übermitteln.

Ihre Daten geben wir nur dann an Dritte weiter, wenn das zur Erfüllung des Vertrags erforderlich ist. Dazu gehören: Kooperationspartner die bei der Erbringung von Leistungen mitwirken, Beherberbungsbetriebe zur Reservierung von Unterkünften, Versand- bzw. Transportunternehmen zur Zustellung von bestellten Waren.

Wenn ein Vertrags- oder Geschäftsverhältnisses mit Ihnen besteht, werden Ihre Daten jedenfalls bis Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (sieben Jahre) bei uns gespeichert bzw. aufbewahrt. Darüber hinaus gelten die relevanten bundesgesetzlichen Aufbewahrungsfristen (Produkthaftung, Schadenersatz, etc.).

Wenn Sie eine Leistung über das Auftragsformular anfordern, werden Sie aufgefordert, unseren Geschäftsbedingungen ausdrücklich zuzustimmen.

Wenn Sie sich für eine Veranstaltung anmelden, werden Sie aufgefordert, den Teilnahmebedingungen ausdrücklich zuzustimmen. Begleitpersonen, die Sie mit angemeldet haben, holen das vor Ort nach und können die Teilnahme­be­dingungen beim Check-In mit Ihrer Unterschrift bestätigen.

Wir weisen darauf hin, dass im Rahmen einer Veranstaltung Fotografien und Filmaufnahmen erstellt werden können. Mit Ihrer Teilnahme stimmen Sie einer Veröffentlichung in Internet bzw. Printmedien ausdrücklich zu.

Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung
Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO: Erfüllung eines Vertrags oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen mit bzw. auf Antrag der betroffenen Person.

2.5 Blog-Beiträge

Diese Webseite ermöglicht Ihnen, eigene Beiträge zu unseren Themen zu verfassen (Kommentare, Meinungen, Antworten, Fragen, Bewertungen). Veröffentlicht werden Ihr Beitrag, Datum und Uhrzeit der Einreichung, Ihr Name bzw. das von Ihnen genutzte Pseudonym.

Nicht veröffentlicht, aber verarbeitet werden Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Webseite (optional). Das dient zum Schutz für den Fall von beleidigenden Beiträgen oder Spam. Ihre IP-Adresse wird nicht erfasst, die Funktion ist auf dieser Webseite deaktiviert.

Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung
Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO: Das berechtigte Interesse liegt in der gegebenen­falls notwendigen Rechtsverteidigung.

3. Datenverarbeitung durch Dritte

3.1 Google Fonts

Diese Webseite verwendet Google Fonts, einen Dienst der Google LLC, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“) zur Darstellung von Schriften.

Die Einbindung der Schriften erfolgt üblicherweise über den Aufruf eines Google-Servers. Dabei wird standardmäßig die IP-Adresse übermittelt.

Auf dieser Webseite sind die Google Fonts jedoch direkt über den Server unseres Web-Providers eingebunden. Der Aufruf von externen Google Fonts wurde für diese Webseite zusätzlich deaktiviert. Bei einem Aufruf der Google Fonts werden daher keine Daten an Google übertragen.

Die Google Fonts auf dieser Webseite „Droid Sans“, „Open Sans“, „Roboto“ sind registriert unter der Apache Lizenz, Version 2.0.
→ http://www.apache.org/licenses/LICENSE-2.0.html

3.2 Google Analytics

Diese Webseite verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wir haben mit Google eine Vereinbarung zur Auftragsdaten­verarbeitung geschlossen.

Google Analytics verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Engerät gespeichert werden und die Benutzung unserer Webseite festhalten. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden üblicherweise an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Auf dieser Webseite ist eine IP-Anonymisierung für Google Analytics eingerichtet. Dadurch werden die IP-Adressen von Google gekürzt und ein Personenbezug der IP-Adressen ist nicht mehr gegeben. Die Kürzung der IP-Adresse erfolgt innerhalb der Europäischen Union bzw. innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums. Nur in Einzelfällen wird die IP-Adresse ungekürzt in die USA an einen Server von Google übertragen und erst dort gekürzt. Die vom Browser übermittelte IP-Adresse des Nutzers wird nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten kombiniert.

Google verarbeitet die gesammelten Daten in unserem Auftrag und erstellt Auswertungen über die Nutzung und Aktivität unserer Webseite. Das unterstützt uns bei der Bewertung und Verbesserung unseres Angebotes und unserer Dienstleistungen im Internet. Die gespeicherten und mit Cookies, Nutzerkennungen oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden von Google nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung jener Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung
Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO: Das berechtigte Interesse sind die Analyse und Optimierung sowie der wirtschaftliche Betrieb unseres Internetauftritts.

Google Privacy-Shield (Abkommen zu europäischem Datenschutzrecht)
→ www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI

Google Analytics Nutzungsbedingungen
→ www.google.com/analytics/terms/de.html

Google Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen
→ https://policies.google.com/?hl=de

Wenn Sie mit der Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics nicht einverstanden sind, haben Sie folgende Möglichkeiten. Sie können

  • die Speicherung von Cookies generell verhindern, indem Sie an Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen
  • die Erfassung durch Google Analytics generell verhindern, indem Sie ein Add-On für Ihren Browser installieren
    → https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/eula.html?hl=de
  • die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite verhindern, durch die Erstellung eines Cookies mit so genannter Opt-Out-Funktion

3.3 Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps, einen Dienst der Google LLC, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“) zur Darstellung von Karteninformationen.

Bei der Nutzung von Google Maps werden Daten von Google erfasst und gespeichert. Dabei wird auch die IP-Adresse der Nutzer übertragen.

Auf dieser Webseite wurde Google Maps teilweise deaktiviert. Beim Aufruf der Seite „Standort“ wird ein statisches Bild einer Karte angezeigt. Erst mit einem Klick auf die Karte öffnet sich ein externer Link zum Google Maps Routenplaner. Hinweis: Auf der Seite „Termine“ wird Google Maps direkt geladen, um die unterschiedlichen Veranstaltungsorte anzuzeigen.

Weitere Informationen finden Sie unter Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. Sie können nach Anmeldung in Ihrem Google-Konto individuelle Datenschutzeinstellungen zu Google Maps vornehmen.
→ https://policies.google.com/?hl=de

Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung
Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO: Das berechtigte Interesse sind Funktionalität und Attraktivität sowie der wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

3.4 Google Kalender

Diese Webseite verwendet Google Kalender, einen Dienst der Google LLC, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“) zur Terminerfassung.

Auf der Seite „Termine“ befindet sich eine Terminübersicht zusammen mit den Beschreibungen der einzelnen Veranstaltungen. Dort gibt es auch einen externen Link zum Google Kalender, um den Veranstaltungtermin direkt übernehmen zu können. Wenn Sie den Link zum Google Kalender aufrufen, können Daten an Google übertragen werden.

Weitere Informationen finden Sie unter Google Hilfe – Kalender Vertrau- lichkeitseinstellungen. Sie können nach Anmeldung in Ihrem Google-Konto individuelle Datenschutzeinstellungen in Google Kalender vornehmen.
→ https://support.google.com/calendar/answer/34580?hl=de
→ https://calendar.google.com

4. Ihre Rechte

4.1 Allgemeine Hinweise

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfordert oftmals Ihre ausdrückliche Einwilligung. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Daten­verarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Sie haben das Recht auf Auskunft. Sie haben das Recht, die Berichtigung, Löschung oder Verar­beitungseinschränkung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenüber­tragbarkeit geltend machen. Außerdem steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

In allen diesen Angelegenheiten sowie bei weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit schriftlich an uns wenden. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Kontaktdaten finden Sie am Beginn dieser Datenschutzerklärung.

4.2 Auskunft

Sie haben als Nutzer jederzeit das Recht, auf Antrag unentgeltlich eine Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert wurden sowie die Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten.

4.3 Löschung

Wenn Sie einen Antrag auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten stellen, werden wir Ihrem Anliegen umgehend entsprechen, sofern dem nicht gesetzliche Pflichten oder berechtigte Interessen von unserer Seite entgegenstehen. Das sind: Erbringung von beauftragten Leistungen bzw. Vertragserfüllung, steuerrechtliche Aufbewahrungsfrist (sieben Jahre) sowie weitere bundesgesetzliche Aufbewahrungsfristen (Produkthaftung, Schaden­ersatz, etc.). Beiträge in Medien können wir nachträglich nur dort löschen, wo wir selbst verfügungsberechtigt sind.

Falls wir Ihre personenbezogenen Daten aus den genannten Gründen nicht löschen können, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. Das bedeutet, die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

4.4 Datenübertragbarkeit

Das Recht auf Datenübertragbarkeit soll Ihnen grundsätzlich ermöglichen, Ihre personenbezogenen Daten, die auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automationsgestützt verarbeitet werden, von einer verantwortlichen Stelle auf die andere zu übertragen. Dazu können Sie Ihre personenbezogenen Daten in einem gängigen, maschinenles­baren Format anfordern. Eine direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen können wir nur dann vornehmen, wenn das mit den vorhandenen technischen Mitteln möglich ist.

4.5 Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt, weisen Sie uns bitte umgehend darauf hin. In diesem Fall können Sie sich auch mit einer Beschwerde an die zuständige Aufsichtsbehörde, die österreichische Datenschutzbehörde, wenden.

Unsere Kontaktdaten zum Thema Datenschutz finden Sie am Beginn dieser
→ Datenschutzerklärung